B. Doshi: Architektur für den Menschen

2019

Balkrishna V. Doshi (*1927, Pune) zählt zu den einflussreichsten Pionieren der modernen Architektur in Indien. Sein Lebenswerk wurde 2018 mit dem renommierten Pritzker-Preis geehrt. Doshi hat über 100 Projekte realisiert, darunter Verwaltungs- und Kultureinrichtungen, Siedlungen und Wohnhäuser. International bekannt wurde er durch seine visionären Stadtplanungen und sozialen Wohnprojekte sowie durch sein Engagement im Bildungsbereich. Zu seinen wichtigsten Bauten gehören die School of Architecture in Ahmedabad (1966 – 1968) und die Siedlung Aranya in Indore (1989).

Mit dem Buch »Balkrishna Doshi. Architektur für den Menschen« liegt seit zwanzig Jahren erstmals wieder eine umfassende Publikation über den Architekten vor, die alle wichtigen Projekte vorstellt und mit wissenschaftlichen Essays herausragender Doshi-Experten, darunter Kenneth Frampton, Kazi Ashraf und Juhani Pallasmaa, Aufschluss über Inspirationen, Hintergründe und Einfluss von Doshis Arbeit gibt. Ergänzt wird das reich illustrierte Überblickswerk durch eine ausführliche Biografie und neue Fotografien seiner Bauten, die eindrücklich die Aktualität der Herangehensweise des indischen Meisters an unterschiedlichste Bauaufgaben belegen.

 Hardcover, Leinen mit Banderolen

ca. 400 Seiten, ca. 600 Bilder  

  • Größe (h/b):
  • 240 x 300 mm
  • ISBN:
  • 9783945852316

Wählen Sie eine Variante

Das könnte Sie interessieren:

Schon gesehen?